16.12.2017: Dresden fair.wandeln auf dem Fairen Weihnachtsmarkt

Am dritten Adventswochenende, dem 16. und 17. Dezember, findet in der Dreikönigskirche Dresden zum fünften Mal der Faire Weihnachtsmarkt statt. Die Besucher erwarten mehr als 50 einzigartige Händler, deren Produkte in aufwendiger Handarbeit und nachhaltigen Arbeitsprozessen entstehen – daneben stellen sich unterschiedliche Initiativen vor, so auch die Gruppe Dresden.fairwandeln!

Zu finden sind Produkte und Geschenkideen, welche nachhaltig, fair und regional mit viel Liebe hergestellt wurden. Von den Händlern können die Besucher mehr erfahren über den Herstellungsprozess und die Idee hinter dem Produkt. Die Palette reicht dabei von nachhaltig produziertem Schmuck, fairer Seife und Holzspielzeug über Taschen, Kleidung und Upcycle-Ideen bis hin zu Naturkosmetik, Gewürzen und wundervollen Kleinigkeiten zum Verschenken und zum Behalten. Auch Honig, Naschereien und Kaffee aus nachhaltigem und fairem Anbau dürfen natürlich nicht fehlen.

Während die Großen über den Markt bummeln, können sich die kleinen Gäste zur Märchenstunde einfinden oder an den Bastelständen kunterbunte Sachen ausprobieren. Außerdem können sich unsere Besucher auch in diesem Jahr auf handgemachte Live-Musik freuen. Für das leibliche Wohl sorgt wie gewohnt das Weihnachtscafé.

Der Eintritt kostet 1,50 € und Kinder unter 12 Jahre zahlen nichts.

Weitere Informationen, auch zum Programm und den einzelnen Händlern, finden sich unter www.fairer-weihnachtsmarkt.de.
Öffnungszeiten: Samstag von 10 bis 19 Uhr und Sonntag von 12 bis 18 Uhr.